Willy Arnold - Spezialprodukte für die Lebensmittelherstellung

„Hafen Hamburg – das Tor zur Welt!“ Dort wo die Rohstoffe aus aller Welt ankommen, wo viele Menschen, und mit ihnen auch Ideen, aus verschiedenen Ländern aufeinander treffen, besaßen Willy Arnold und seine Chemiker den Pioniergeist und befassten sich mit der Frischhaltung von Lebensmitteln.

Ein einfacher Gedanke, geboren aus den Umständen der Nachkriegszeit, ist heute aktueller denn je: „Frischhaltung bis zum Verzehr.“ Schon immer ist Frische eines der Hauptkriterien, das Verbraucher als Kaufentscheid nennen.

Durch die Unternehmensgründung am 01. Oktober 1949 legten sie den Grundstein, ohne den die Herstellung vieler frischer Lebensmittel heutzutage nicht denkbar wäre.

Die ersten erfolgreichen Versuche machten die Chemiker mit dem Einsatz einer Genusssäurekombination in Rohwurst, Brühwurst und Kochwurst. Schnell war der Name für dieses Produkt gefunden: Robrüko®.

Angetrieben durch die herausragenden Ergebnisse, die mit Robrüko® erzielt wurden, ließ die zweite Entwicklung aus dem Hause Willy Arnold nicht lange auf sich warten: All – Hygro®. Ein Genusssäurepräparat zur Keimdämmung und Schwartenquellung.

Schnell wurden diese beiden Zugpferde zu einem unersetzlichen Helfer in der Produktion von Fleisch- und Wurstwaren sowie einer Vielzahl von weiteren Lebensmitteln.

Die Pionierprodukte aus dem Hause Willy Arnold, Robrüko® und All – Hygro®, werden aus reinen Naturprodukten hergestellt. Ein Vorteil, den viele Mitbewerber bis heute versucht haben zu kopieren.

Nach inzwischen über 60 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Frischhaltung ist die Produktpalette um eine Vielzahl an technologischen Präparaten für die Lebensmittelproduktion gewachsen. So finden sich mittlerweile Linien sowohl für die Schinkenherstellung, Brühwurstproduktion als auch für die Kochwurstherstellung im Programm der Frischeexperten.

„Arnold® für Frisch und Geschmack“. Um diesem Motto gerecht zu werden schlossen sich die Hamburger Frischeexperten im Jahre 1988 mit der Firma Verstegen Spices & Sauces aus dem niederländischen Rotterdam zusammen. Als alleiniger Vertriebspartner für Deutschland erschloss sich die Willy Arnold GmbH so auch den Gewürz-, Marinaden- und Saucenmarkt.

Durch ein immer stärker wachsendes Warensortiment, nicht zuletzt durch die Allianz mit dem niederländischen Unternehmen, wurden die alten Produktions- und Lagerstätten bald zu klein und wurden vor die Tore Hamburgs nach Barsbüttel umgesiedelt.

Angespornt von der immer größer werdenden Nachfrage nach Komplettcompounds suchten die Frischhalteprofis nach Möglichkeiten dieser gerecht zu werden. Als logische Konsequenz konnte nur der Kauf einer Gewürzmühle folgen. Im Oktober 2005 erwarb die Willy Arnold GmbH im süddeutschen Welzheim die Dr. Esswein & Co GmbH. Neben dem bestehenden Sortiment an Roh- und Mischgewürzen, wird seitdem die Neuentwicklung von Komplettcompounds vorangetrieben.

Die Synergie zwischen dem Know How auf dem Gebiet der Frischhaltung und der technologischen Zusatzstoffe sowie der Herstellung und Verarbeitung von hocharomatischen Gewürzen und Gewürzmischungen bietet ein ständig wachsendes Feld neuer Einsatzmöglichkeiten.

Durch ein kompetentes und hochmotiviertes Fachberaterteam ist es der Firma Willy Arnold GmbH möglich, ständig den Puls der Zeit zu fühlen. Leistungsstarke Innovationen auf dem Gebiet der funktionellen Lebensmittelinhaltsstoffe, wie z.B. die Stabilin – Familie, sind die Früchte dieser Arbeit.

Die Kernkompetenzen von Willy Arnold lassen sich knapp zusammenfassen:

1.    Frischhaltung von Lebensmitteln bis zum Verzehr
2.    Gewürze, Gewürzmischungen und Komplettcompounds für die einfachere Produktion
3.    Marinaden, Saucen und weitere Basisprodukte
4.    Starterkulturen
5.    Kutter- und Umrötehilfsmittel
6.    Därme- und Oberflächenbehandlungsmittel
7.    Reife- und Spritzmittel
8.    Hilfsstoffe, Grundstoffe, Bedarfsgegenstände
9.    Multifunktionelle Lebensmittelzutaten
10.  Reinigungs- und Desinfektionsmittel